Spielergebnisse:
 
TTG Huttenheim - Schüler    5:5
Herren II - TV Helmsheim II    7:9
Jungen - SG-Hambr./Weiher II    5:5
Schüler B    TSV Karlsdorf    4:6
Herren III    TTC Gondelsheim II    9:3
Herren    TTC Kronau    0:9
TV Helmsheim    Jungen    2:8
TV Heidelsheim II    Herren III    3:9
Schüler    SG-TTC Oberacker/ TTF Ruit III    10:0
Damen    TTC Zaisenhausen    0:10
TTV Sulzfeld    Herren    9:5
TTC Zaisenhausen II    Herren II    9:1
TV Heidelsheim    Schüler B    8:2
 
Die Spielsaison 2014/ 2015 neigt sich dem Ende zu - gerade deshalb benötigen alle Spielerinnen und Spieler Ihre Unterstützung von den Zuschauerplätzen, um bis zum Schluss bestleistungen erbringen zu können.
 
Kommen Sie !
Für genügend Sitzplätze und kaltgestellte Getränke ist immer bestens gesorgt.
 
Die nächsten Heim-Spieltermine:

Sa.21.02.2015 18:00 Uhr Herren 1 - - TSV Graben
  18:00 Uhr Herren 3 - TSV Diedelsheim II
Fr. 27.02.2015 18:30 Uhr Schüler B - TTC Zaisenhausen
  18:30 Uhr Jungen - TV Forst
Di. 03.03.2015 19:30 Uhr Herren 2 - SV 62 Bruchsal II
Fr. 06.03.2015 18:30 Uhr Schüler

- TTC Odenheim

Sa. 07.03.2015 18:00 Uhr Damen

- TV Eppingen


fxs

Die Spielsaison 2014/ 2015 neigt sich dem Ende zu - gerade deshalb benötigen alle Spielerinnen und Spieler Ihre Unterstützung von den Zuschauerplätzen, um bis zum Schluss bestleistungen erbringen zu können.
Kommen Sie, Sie sind herzlich eingeladen !
Für genügend Sitzplätze und kaltgestellte Getränke ist immer bestens gesorgt.


Die nächsten Heim-Spieltermine:

Fr. 27.02.2015 18:30 Uhr Schüler B - TTC Zaisenhausen
 

18:30 Uhr

Jugend - TV Forst
Di. 03.03.2015 19:30 Uhr Herren 2

- SV 62 Bruchsal 2

Fr. 06.03.2015 18:30 Uhr Schüler - TTC Odenheim
Sa. 07.03.2015 18:00 Uhr Damen - TV Eppingen


Ergebnisse der letzten Spiele:
SG- Ittlingen/ Reihen - Damen 10:0 NA
Herren 1 - TSV Graben 6:9 fxs

Jedes Jahr am 1. November fahren die zwei Obergombacher Tischtennisfreunde Thorsten Degen und Jörn Jork nach Söllingen und versuchen Ihr Glück beim 2er Mannschaftsturnier. Die letzten Male war leider nie mehr als das Viertelfinale drin. In diesem Jahr war die Freude um so größer, da der Pokal nun in Obergrombach steht. Schlüssel zum Sieg war eine makellose Doppelbilanz mit 6:0 Spielen. In seinen Einzelspielen überzeugte Thorsten Degen, der mit einer Bilanz von 7:2 Spielen wichtige Punkte zum Finaleinzug beisteuerte. Jörn Jork hatte heute nicht immer das glücklichste Händchen, manchmal fehlte auch das bekannte Quentchen Glück. Seine Bilanz 3:4 Spiele. Im Finale stand man dem Duo Knebel/Schüro vom Ausrichter TG Söllingen gegenüber. In einem äußerst knappen Spiel hieß es am Ende 3:2 für die Obergrombacher.

Die Tischtennisfreunde gratulieren herzlich zu dieser tollen Leistung!
2erTurnier

   

Login